Radio Unna live sehen und hören

Die Radio Unna Studiokamera zeigt live aus dem Bönener Selbstfahrerstudio jede Minute ein neues Bild.

Sehen, wer bei einer Produktion oder einer Livemoderation am Mikrofon sitzt.

Wenn eingeschaltet, erfolgt die Aktualisierung unserer Studiowebcam zu jeder Minute vollautomatisch. Anderenfalls sehen Sie ein Standbild.

 

Den Audiostream erreichen Sie über die Homepage

Link zur Homepage von ds1-classic oldies radio  unseres Webcasters. 

(Die Datenrate beträgt 128 kbps, so daß ein DSL-Anschluß ab DSL1000 zum Empfang erforderlich ist. Ein eingesetzes Multibitrateverfahren paßt sich automatisch den technischen Empfangsbedingungen beim jeweiligen Teilnehmer an, so daß die tatsächliche Datenrate vor Ort unter Umständen geringer ausfällt.)

 

Achtung! Radio Unna ist eine Produktionseinrichtung und sendet deshalb nicht über einen eigenen Webstream! Wir klinken uns mit den Sendebeiträgen nur als Fenster in das laufende Programm eines Webradios ein. Ankündigungen dazu finden Sie auf unserer Homepage, der Homepage des Webradios oder in der lokalen Tagespresse (u.a. Westfälischer Anzeiger).

 

Die Sendungen werden als Live-Mitschnitte in der Regel zu späteren Zeitpunkten nochmals wiederholt. Zudem werden interessante Audiopassagen auf dieser Seite unter der Rubrik Anhören zum Download angeboten.


Außerhalb der Livesendungen und während der Wiederholung sind wir telefonisch für Ihre Musikwünsche über unsere AB-Hotline 02383/913922 zu erreichen. Wenn Sie dabei auch noch Grüße aufsprechen, werden wir diese eventuell als Mitschnitt verwenden. Oder benutzen Sie dafür unser Gästebuch. Alle dort eingegangenen reinen Musikwünsche können wir nicht veröffentlichen, sie werden aber in jedem Fall mit in den Musiklaufplan aufgenommen und in der nächsten Sendung je nach Möglichkeit berücksichtigt.

 

Nachfolgend bieten wir Ihnen einen Einblick in die ds1-Sendezentrale Berlin. Die Studiokamera zeigt den dortigen Moderatorenplatz.

Die ds1-Studiokamera zeigt live aus der Berliner Sendezentrale jede Minute ein neues Bild.

Radio Unna -
   Mitmachen
  macht Spaß


(c) Rundfunkförderverein Radio Unna e.V.